Besucherzaehler

WILLKOMMEN BEI DEN 2002ERN DES TV STUHR!

Auf unserer Teampage findet Ihr viel Wissenswertes über die aktuelle U13 I des TV Stuhr.

 

Mit Spaß und Engagement, ohne dabei aber möglichen sportlichen Erfolg aus den Augen zu verlieren, arbeiten wir an der Verwirklichung unserer sportlichen Ziele. Mehr zu unserer Philosophie und unseren Zielen erfahrt Ihr hier!

 

Wenn Ihr Lust und Interesse habt, unseren Weg mitzugehen und unsere Gemeinschaft zu verstärken, ruft an und vereinbart einfach ein unverbindliches Probetraining! Wir freuen uns über jedes Interesse.

AKTUELLES

  

39. Internationales Pfingstturnier in Varrel

Gruppenauslosung

23.04.2015
23.04.2015

Die Gruppen für das Pfingstturnier in Varrel sind ausgelost worden! In der Vorrunde treffen wir in Gruppe 2 auf die Mannschaften von Fortuna Düsseldorf, Aalborg BK (Dänemark) und den FC Huchting.

 

 

Mit Anlaufzeit zum verdienten 3:0 Heimerfolg

Alle Tore in der zweiten Halbzeit

18.04.2015 - TV Stuhr I vs. JSG Twistringen - zu den Foto´s klick auf´s Bild!
18.04.2015 - TV Stuhr I vs. JSG Twistringen - zu den Foto´s klick auf´s Bild!

Zum dritten Mal in dieser Saison und nur fünf Wochen nach dem Achtelfinale im Kreispokal trafen wir in einer sehr interessanten Begegnung erneut auf die JSG Twistringen, die sich für die Pokalniederlage an gleicher Stelle revanchieren wollten. Von Beginn an kämpften beide Teams hart, aber fair um jeden Zentimeter Rasen. In der ersten Halbzeit gelang es den Gastgebern lediglich, zwei hochkarätige Chancen herauszuspielen und einmal mit Hilfe der Gäste, als ein Rückpass viel zu kurz geriet, wirklich gefährlich vor dem Tor der Blaumeisen aufzutauchen. Auf der anderen Seite hatten die Gäste mit einem Distanzschuss aus dem rechten Halbfeld, der am Außennetz landete, ihre an sich einzige Möglichkeit im ganzen Spiel. Weitere Torannäherungen gelangen nur bei Eckbällen und Standards, die hoch und weit Richtung Stuhrer Gehäuse geschlagen wurden und am Ende nicht weiter für ernsthafte Gefahr für das Tor von Keeper Tom sorgten. Anders herum war es aber genauso. Der TV Stuhr war in der ersten Halbzeit schon sehr bemüht, die Twistringer standen aber kompakt und konnten die Gastgeber im letzten Moment immer wieder entscheidend vom Ball trennen oder stören. Außerdem verkomplizierte die Stuhrer Offensive ihre Angriffsversuche zunächst selbst und schlug Haken um Haken, statt einfach mal zu schiessen. So blieb es beim torlosen Unentschieden zur Halbzeit. Mit drei Auswechslungen nach der Halbzeitpause dominierte der TV Stuhr die Begegnung dann aber zusehends und kam zu immer zwingenderen Möglichkeiten. Kurz nach der vierten Auswechslung nach gespielten ca. 10 Minuten in der zweiten Hälfte sollte unsere Geduld dann aber endlich belohnt werden. Nach einem Eckball bekamen die Twistringer den Ball nicht unter Kontrolle und aus kurzer Entfernung "arbeitete" Niklas den Ball ins Gästetor. Es schien, als sei der Bann gebrochen, denn jetzt spielte eigentlich nur noch der TV Stuhr. Es folgte Möglichkeit auf Möglichkeit. Dabei zeigte sich vor allem ein Spieler unnachgiebig und äußerst torgefährlich. Jannic, zur Halbzeit eingewechselt, setzte den Angriffskessel des TV Stuhr mächtig unter Dampf und sorgte mit guter Vorarbeit und Tempo schon vor dem Führungstreffer nicht nur für weitere klare Torchancen, sondern mit zwei eigenen Toren auch für die Glanzpunkte in dieser Partie. Nach einem Freistoß von der rechten Strafraumgrenze und anschließender Kopfballvorlage von Andreas (!), der nach seiner Einwechslung ebenfalls für eine große Belebung im Angriff sorgte, hämmerte Jannic den Ball zum 2:0 mit links in die Maschen des Twistringer Tores und per Doppelpass mit Emre erzwang Jannic ein Eigentor der Gäste zum 3:0. Dabei wäre der Ball aber auch ohne Hilfe der Gäste im Tor gelandet. Nicht zuletzt aufgrund der zweiten Halbzeit blieben die Punkte verdientermaßen in Stuhr. Die JSG erwies sich aber lange Zeit als großer Widersacher, der uns vieles abverlangte. Vor allem Twistringens Keeper Olli hatte einen großen Tag erwischt und brachte den TV Stuhr mit sensationellen Paraden lange Zeit fast zur Verzweiflung.

 

 

DIE NÄCHSTEN TERMINE

 

14. Spieltag - Kreisliga

Countdown bis zum Spiel und Tippabgabe (Keine Registrierung notwendig!)

Einfach auf den blauen „TIPP“-Button klicken!

 

Viertelfinale - Kreispokal

JSG SCHWARME U13 II (7er) vs. TV STUHR U13 I

MITTWOCH, 06.05.2015 - 18.00 UHR

 

 

AUSBLICK

16.11.2014
16.11.2014

Nach zwei Jahren Abstinenz ist der TV Stuhr wieder mit einer U13 Mannschaft beim Traditionsturnier des TuS Varrel vertreten. Über die Einladung vom TuS haben wir uns sehr gefreut und warten nun gespannt auf die Gruppenauslosung. Mit Borussia Mönchengladbach, dem FC St. Pauli, Werder Bremen und Rot-Weiß Oberhausen haben bereits vier namhafte Vereine beim Pfingstturnier zugesagt. Regionale Teams kommen z. B. vom FC Huchting und dem TuS Heidkrug. Die Gastgeber schicken eine Mannschaft aus der Jugendspielgemeinschaft mit dem TSV Heiligenrode in den Wettbewerb. Wir hoffen, daß bei dieser 39. Auflage des Pfingstturniers auch wieder viele Stuhrer Zuschauer unsere Mannschaft unterstützen und für einen würdigen Rahmen sorgen werden.